Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback


http://myblog.de/aniworld

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Happy will mehr

langsam drehte sich sein Kopf in Richtung Fenster. Die Sonne schien in sein blaues Gesicht. Es wird wieder ein warmer Tag , wieder ein Tag ohne Natsu. Dieser ist vor zwei Wochen wegen einem Auftrag gegangen. In normalen darf Happy natürlich immer mit. Doch in den Auftrag stand ganz deutlich: "Wir suchen zwei Zauberer am besten Männlich und Weiblich die sehr stark sind aber ohne Katze" dieser Auftrag ist Sucher eine Falle und Natsu und Lucy sind da. Happy machte sich furchtbare Sorgen. Grey hatte sogar gesagt das er nicht glaube das die beiden wieder kommen. Das wollte die kleine Katze nicht glauben. Erza hatte ihn gleich danach so zusammen gestaucht das er sich sofort entschuldigt hatte. Happy ging aus dem Bett und ging in die Küche un sich einen Fisch zu hohlen jedoch war keiner da! Die Welt brach für den Fliegenden Kater zusammen Er hatte keinen Fisch, Natsu ist nicht da und Lucy auch nicht! Er musste sich selber Fisch zulegen. Ansonsten würde er verhungern! Er ging aus dem Haus und zu dem Fluss direkt davor. Nein zuhause war er nicht sondern bei Lucy. Er warf seine Angel ins Wasser und schon nach wenigen Sekunden hatte ein großer Fisch abgebissen und noch einer und noch einer. Es schien als sei dieses Wasser zu 99% Fisch! nach 10 Minuten hatte Happy bereits 29 Fische aber das war ihm nicht genug er will nur einen mehr also warf er seine Angel wieder ins Wasser und schon nach wenigen Sekunden hatte einer Abgebissen. Doch es war kein Fiscvden er da an der Angel hatte. Es war ein Magier. Jemand der nicht gut ist. Jemand aus einer dunklen Gilde aber wer? Der Magier war so schwer das Happy es kaum schafft ihn an Land zu ziehen. Der Magier regte sich nicht. Happy stupste ihn an. Doch auch jz bewegt er sich nicht. Sein Haar war Lila eine merkwürdiges Lila und auch hatte er eine Merkwürdige Frisur. Sein Mantel war ab der Hüft zerfezt und seine Hose hatr auch einige Löcher. Er trug Handschuhe wo jedoch auch Löcher drinn waren. Er öffnete die Augen und Happy bekahm einen Schock................... Weswegen bekommt Happy einen Schock? vollendet den Satz die beste Idee werde ich nehmen darauf das eure Idee vorkommt!!! MiuMissManga
20.9.15 09:18


Werbung


Der Kappa

Ein Kappa ist ein Fabelwesen in der Japanischen Mythologie der in Teichen , Flüssen und Süßgewässer lebt. Er Mag Gurken, Auberginen und Melonen die er von den Feldern klaut. Wenn ein Kappa einen Menschen trifft fordert er ihn auf mit ihm zu ringen. Da dieser aber in seiner Kopfmulde (Sara) eine Zauberflüßigkeit (Wasser) hat ist es für einen Menschen unmöglich ihn zu besiegen. daher muss man bevor man mit ihm kämpft sich verbeugen da ein Kappa höflich ist wird er die Verbeugung erwiedern und das Wasser läuft aus der Sara. Ein Bericht 19xx berichtet das ein Fremder junge in einer Gruppe aus Kindern stand und sie aufforderte mit ihn zu ringen. Die Kinder hatten aber den Kappa als solchen enttarnt und schüttelten ihre Köpfe. Der kappa schüttelte ebenfalls den Kopf und so verlor er sein Wasser und musst gehen. Der kappa wird oftmals in der große eines 10 jährigen Kindes beschrieben oder aber in der größe eines dreijährigen. Etwas unschön ist die Vorliebe eines Kappas das er Kühe oder Ziegen fängt und ins Wasser schleift um dessen Blut zu trinken. Bis 1957 trauten sich viele Japaner nicht mehr in einem Gewässer zu schwimmen nachdem sie eine Gurke gegessen hatten. Man glaubt nämlich das dann ein Kappa kähme und einen ertränkte. ab 1957 machte der Kappa ein Verwandlung von Wassergott zu niedlichen Staatssymbol. Seither wird der Kappa auf Schulranzen, Brotzeitboxen und Federmäppchen gedruckt. Mittlerweile ist er mir Hello Kitty gleich zu setzenDie Frage: WIE HEIßT DER ANIMEFILM WO ES UM EINEN JUNGEN GEHT DER EINEN KAPPA FINDET?
19.9.15 09:30


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung